Halten
Sie Ihr
Wissen
aktuell!

EU-Datenschutzgrund-
verordnung (DSGVO)

sowie Informationssicherheit BDSG

lhr Nutzen:
Die EU -Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO) tritt am 25. Mai 2018 in Kraft. Die erhöhten Anforderungen betreffen nicht nur die Datenschutzorganisation, sondern auch die Informationssicherheit. Schutzziele wie Vertraulichkeit, Verfügbarkeit und Integrität sind nun gesetzlich gefordert. Sie als Verantwortliche müssen künftig die Wirksamkeit ihrer Maßnahmen zur Sicherheit der Datenverarbeitung nachweisen.

In diesem Seminar werden Ihnen alle relevanten Aspekte der europäischen Datenschutzvorschriften in Bezug auf die Informationssicherheit dargestellt. Sie erfahren, wie Ihr Unternehmen den neuen strategischen und operativen Anforderungen gerecht werden kann. Verschaffen Sie sich einen Überblick, welche Anpassungen notwendig werden.

    Inhalte:

  • Historie des Datenschutzes in der EU und deren Aufbau
  • Entstehung der EU-Datenschutzgrundverordnung
  • Auswirkungen der neuen EU-Datenschutzgrundverordnung
  • Unterschiede zum Bundesdatenschutzgesetz (BDSG)
  • Handlungsempfehlungen & Ausblick was bis Mai 2018 zu tun ist

Rahmendaten:
1 Tag vor Ort in unserem machCon Schulungszentrum in Engen/Bodensee

Seminargebühr: 499,- EUR (exkl. MwSt.)